Kreatives Schreiben für Senior/innen

Worte sind unsere Begleitung, unser Weg, unsere Verbindung, unser Boden, unsere Luft. Sie bilden unser Denken, sind Werkzeug und Freude am Ausdruck. Worte bilden und binden Seele und Gefühl.
Ich möchte Sie dabei begleiten, Worte zu finden für das, was Ihnen wichtig ist. Sprache öffnet Welten – als Rückschau, als Aufarbeitung, als Fazit, als Neuanfang. Sie macht die Seele weit und frei, schafft Luft und Raum. Kreatives Schreiben ist ein individueller Prozess. Er ergibt sich aus Ihrer ganz persönlichen Lebenslage und Ihrem Anliegen. Diese können unterschiedlich sein. Hier einige Beispiele:

Ein Blick zurück wird ein Blick nach vorn

Kreatives Schreiben bietet sich an, wenn Sie auf Ihr Leben zurückschauen möchten, um Geschaffenes oder vielleicht Unerledigtes, Geliebtes und Ungeliebtes zu sichten und zu ordnen. Als Therapeutin stehe ich Ihnen zur Seite, auch sehr vertrauliche oder schwierige Dinge aufzuarbeiten und in Worte zu fassen. Sprachlicher Ausdruck schafft Distanz und kann helfen, inneren Frieden zu finden.

P1010316.JPG

Was ich Dir immer sagen wollte…

“Schreibe nur, wie du reden würdest, und so wirst du einen guten Brief schreiben.” (Johann Wolfgang von Goethe)
Vielleicht möchten Sie jemandem etwas sagen und finden die Worte nicht recht. Bei einem gemeinsamen Gespräch wird Ihnen vieles vielleicht klarer und die Worte finden sich. Auch an einen verstorbenen Menschen kann man etwas schreiben, was ungesagt geblieben ist. Etwas in Worte zu fassen, kann von einer Last befreien.

stuhl

Pure Freude am Schreiben

Sie lieben Literatur, Lyrik oder Geschichten. Ich unterstütze Sie gerne dabei, den Mut zu finden, um zum Beispiel Gedichte zu schreiben. Ich bin an Ihrer Seite und helfe, wenn gesundheitliche Beschwerden Sie am Schreiben hindern. Inspiriernde Schreibideen und Textvorlagen helfen beim Einstieg, die Freude am Schreiben zu leben oder sie als Kraftquelle neu zu entdecken.

20160313_181559

Als Kreativ-Therapeutin unterliege ich der Schweigepflicht. Alles was Sie sagen und schreiben bleibt vertraulich. Ich biete Ihnen einen geschützten Raum der Würde und Achtsamkeit.

Ein Treffen kann an einem neutralen Ort stattfinden oder ich komme gerne zu Ihnen.